Gegen 13.00 Uhr starteten alle bis dahin Anwesenden zur Einrollrunde. Die Sechs-Seen-Runde   zeigte uns bei bestem Wetter erste Einblicke von der traumhaften Gegend. 28 km mit 466 Höhenmetern standen auf dem Programm. Vorbei am Lautersee lud nach dem halben Vergnügen das Gasthaus am Ferchensee dazu ein, den Isotonhaushalt  aufzufüllen. Und so kam der erste Regenguss des Tages auch genau richtig. Nach der ausgiebigen Pause starteten wir trocken und gestärkt zum Rest der Tour. Vorbei an Schloss Ellmau und Schloss Kranbach passierten wir den Grub- und Barmsee , radelten am Tennsee vorbei an Buckelwiesen über den Schmalensee zurück nach Krün. Der Tacho zeigte 32 km und 650 Höhenmeter.


Mittlerweile waren auch die Spätanreisenden mit an Bord. Das erste Abendessen genossen wir im Schöttelkarspitz! Im Gemeinschaftsraum, begleitet vom Fußball ( Confed Cup Halbfinale, 

Deutschland-Mexico, ließen wir den Abend in geselliger Runde ausklingen.

 

© Mirella

Besucherzähler

Aktuelles